Love Notes to Men Who Don’t Read, North Morgan

Hier. Das Vehikel wurde zusammen mit einem germanisch-bürgerlichen „psychologischen Reiseführer“ gelesen, hier verlinkt. Das eine Buch war das Lesezeichen im anderen Buch. Ziel war eine feine Dissonanz: hier Morgans Frontbericht vom Homo-Dating, von der akkumulierten Körperschlacht an ultrainfrastrukturierten Orten. Und dort dann das normierte Bild des Mannes, der nicht nur hetero, sondern auch „gesund“ und „nachhaltig“ und, herrje, ach so kontaktfreudig mit seinen (ha!) Gefühlen ist bzw. sein soll. Äpfel und Birnen, klar. Aber Geschlechtlichkeit kann doch nicht dialektisch thematisiert werden, hu? Da wo das Binäre immer droht, das Entweder-Oder, da kann doch ein möglichst breites Bild nur entstehen, wenn man sogenannte Genre-Grenzen nicht respektiert. Also sollte mit zwei Sorten Obst auf’s nebulöse Ziel geworfen werden.

Hat es denn gefallen? Oh ja. Diese Abgründe, diese Eiseskälte, diese verquere und sich vor allen Dingen nicht dauernd entschuldigende Stimme macht Freude. Man würde den Schreibstil gern als „rasant“ bezeichnen, wenn „rasant“ nicht so ein enorm antiquiertes 1980er-Jahre-Wort wäre. Morgan verschwendet keine Zeilen mit Distanz und schreibt trotzdem keine Satire. Verblüffend.

Beim Konsum war vor allem ein akustischer Top-Hit der letzten Dekade im Ohr: jener. Denn wie heisst es dort so schön: „It didn’t turn out the way you wanted it to, did it?“ Es klappt einfach nichts mit dem Schreiben der Liebesnotizen. Die Hölle, das sind die Anderen, und die kalifornische Bräsigkeit ist längt eine globale Norm. Grindr kam vor Tinder, aber letztlich wurden alle Paarungswilligen zu Zerlumpten, Elenden, Verlotterten – the wretched eben. Wer weiss, was sie vorher waren?

So, jetzt dürfen die Mediensoziologie-Archäologen ihre Gender-Essays drüber schreiben.

Autor: festerben

Hier geht's um schnelle Verdauungshilfe, keine ausufernden (oder gerechten) Rezensionen. Angstgegner ist die Orthographie.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: