Wonder Woman, Patty Jenkins

Hier. Es ist alles wahr.

Der Dialekt lässt denken: hat die Hauptdarstellerin vielleicht eine marktneutrale Sprache einfach nicht hingekriegt, so dass ihre Kolleginnen einfach auch so putzig sprechen mussten? Und wie wurde das in der deutschen Version geregelt? Und ist das vielleicht zu hämisch? Es ist nicht hämisch gedacht, denn dieser Film ist nicht die Rettung des Abendlandes, aber doch das rundeste und bekömmlichste Werk des DCU, das hoffentlich genug generiert um weitere Eskapaden der düsteren Herren zu ermöglichen. She believes in love. We believe in Wonder Woman.

Autor: festerben

Hier geht's um schnelle Verdauungshilfe, keine ausufernden (oder gerechten) Rezensionen. Angstgegner ist die Orthographie.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: