Der Herr der Ringe – Die zwei Türme, Peter Jackson

Hier. Isengard ist ganz klar Wolfsburg, wenn Wolfsburg nur einen Turm statt mehrerer Kamine hätte.

Wieder wurde die lange Version konsumiert, wieder ist der Erstkonsum der (kurzen) Version über eine Dekade her. Wieder stellt man verwundert fest, dass Amazon das nicht auf Englisch anbietet. Ah, die Territorien. Die Territorien, Patrick!!

Uh, jetzt wird es anstrengend. Versuchen wir uns mal an einem Übermass an humanistischer Paranoia und denken wieder in Territorien. Ist Fantasy im Allgemeinen und LotR im Besonderen die Kolportation faschistoider bzw. rassistischer Tendenzen mit eurozentrischer Orientierung? Die Echos einer rassisch klar getrennten Welt durchwehen Mittelerde gegebenenfalls schon ein wenig: Feinde im Osten, dunkelhäutige Menschen mit Olifanten, Frieden gibt es nur im Westen jenseits des Horizontes, Orks sind humanoid aber eben doch tierhaft genug das man sie „jagen“ kann. Neu ist das alles nicht. Aber es gibt ja immer Leser/Zuschauer, die Bedeutung und pädagogische Imperative in diverse Werke hineinwurschteln. Für frühere Leser war Sauron vielleicht Stalin. Oder der Kommunismus insgesamt. Saruman wäre dann… Trotzki? Heute ist vielleicht der autoritäre Monotheismus. Und die Orks… naja sie sind verlottert gekleidet, können sich kein iPhone leisten und werden nicht personalisiert… äh… lieber schnell aufhören. Man will ja nicht einen Quelltext der eigenen Jugend durch die echte Welt banalisieren. Wo kämen wir denn da hin! (Bzw. wo kämen wir denn dann her?)

Autor: festerben

Hier geht's um schnelle Verdauungshilfe, keine ausufernden (oder gerechten) Rezensionen. Angstgegner ist die Orthographie.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: